www.cdukamen.de  
 
 
Artikel vom 17.05.2019:
 

Antrag der CDU zur Attraktivierung der Pflaumenkirmes

 

(Foto Pixabay )

Zahlreiche Anregungen fügt die CDU-Fraktion dem Antrag bei, denn im Gespräch mit Bürger/-innen, Kirmesbeschicker/-innen und Vereinen wurde deutlich, dass die Kirmes an Attraktivität in den vergangen Jahren eingebüßt hat.

 

Im Antrag macht die CDU auf den Stellenwert der Kirmes aufmerksam, den sie als sehr hoch bezeichnet.

 

„Eine Kirmes wird nur dann attraktiv sein, wenn die Auswahl an Fahrgeschäften, Spielangeboten und Verkaufsständen ausreichend und ausgewogen ist“, bemerkt dazu Karsten Diederichs-Späh, Ratsmitglied aus Methler. Insbesondere nimmt die CDU aber auch die Rahmenbedingungen in den Blick. Ein hochwertiger Toilettenwagen, ausreichende Sitzgelegenheiten, Barrierefreiheit sind nur einige Stichpunkte. Auch die Werbung für die Kirmes soll verbessert werden und eine Zusammenlegung gegebenfalls mit einem Bauernmarkt oder ähnlichem wäre wünschenswert.





Antrag der CDU zur Attraktivierung der Pflaumenkirmes
 
» zurück zur Übersicht
 
 
 
Abonieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.
» mehr
 
 
Hier finden Sie das aktuelle Parteiprogramm der CDU Kamen.
» mehr
 
 

» mehr
 
 
Jetzt bei der CDU Kamen mitmachen
und mitgestalten.
» mehr
 
 
 
 
 
 
 
Übersicht

Startseite
Werte
Themen
      - Termine
      - Archiv
      - Parteiprogramm
Köpfe
      - Vorstand des Stadtverbandes
      - Ortsunionen
      - Vereinigungen
      - Vertreter der Kreistagsfraktion
      - Unsere Vertreter in Bund, Land und EU
Ratsfraktion
      - Ratsmitglieder
      - Newsletter abonnieren
      - CDU in Rat und Gremien
      - Ratsinformationssystem
Kontakt
      - Kontaktadressen
      - Mitglied werden
CDU Stadtverband Kamen

Stellv. Vorsitzender: Wilhelm Kemna 

 

Schattweg 101

59174 Kamen

Telefon (02307) 435 83


wilhelm.kemna(at)cdukamen.de


Datenschutz | Impressum
Copyright CDU Kamen © 2019
 











 
 
 
Artikel vom 17.05.2019:
 

Antrag der CDU zur Attraktivierung der Pflaumenkirmes

 

(Foto Pixabay )

Zahlreiche Anregungen fügt die CDU-Fraktion dem Antrag bei, denn im Gespräch mit Bürger/-innen, Kirmesbeschicker/-innen und Vereinen wurde deutlich, dass die Kirmes an Attraktivität in den vergangen Jahren eingebüßt hat.

 

Im Antrag macht die CDU auf den Stellenwert der Kirmes aufmerksam, den sie als sehr hoch bezeichnet.

 

„Eine Kirmes wird nur dann attraktiv sein, wenn die Auswahl an Fahrgeschäften, Spielangeboten und Verkaufsständen ausreichend und ausgewogen ist“, bemerkt dazu Karsten Diederichs-Späh, Ratsmitglied aus Methler. Insbesondere nimmt die CDU aber auch die Rahmenbedingungen in den Blick. Ein hochwertiger Toilettenwagen, ausreichende Sitzgelegenheiten, Barrierefreiheit sind nur einige Stichpunkte. Auch die Werbung für die Kirmes soll verbessert werden und eine Zusammenlegung gegebenfalls mit einem Bauernmarkt oder ähnlichem wäre wünschenswert.





Antrag der CDU zur Attraktivierung der Pflaumenkirmes
 

» zurück zur Übersicht