www.cdukamen.de  
 
 
Artikel vom 23.11.2019:
 

Senioren Union und CDU-Methler besuchen Durable in Methler.

 

(Foto CDU Kamen )

 

„Das Unternehmen unterstreicht seine traditionelle Verbundenheit zum Wirtschaftsstandort Deutschland und investiert 6 Mill. € in einen Neubau der Produktion in Kamen-Methler.“ So heißt es auf der homepage der Fa. Durable Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG. Diese Aussage und natürlich auch die unübersehbaren Arbeiten am Ende der Ringstrasse waren Anlass genug für einen Besuch von der Seniorenunion Kamen und der CDU Ortsunion Kamen-Methler am 19.11.19.

 

Im Rahmen dieses Besuchs erläuterten der Geschäftsführer Matthias Laue, Frau Pia Knappstein und der Leiter der Produktion Frank Bublies die Arbeitsabläufe und natürlich auch die in vielfältiger Art und Weise mit Roboterbetrieb unterstützten Fertigungen in der neuen 6.500 qm großen Halle.

 

Auch die Fertigung der Büroleuchten Luctra, eine Beleuchtungsmöglichkeit mit biologischem Licht, wurde in Augenschein genommen.

 

Ernst-Dieter Standop, Vorsitzender der Seniorenunion Kamen: „Der Standort Methler der Firma Durable ist der größte Produktionsstandort des Unternehmens. Mit dem Neubau und einer auf hohem Niveau automatisierten Fertigung von Produkten rund um Arbeitsplätze zeigt sich, dass auch hier in Kamen auch noch echte Fertigung zu Hause ist.“ Karsten Diederichs-Späh, Vorsitzender der CDU Ortsunion Kamen-Methler ergänzt: „Wie am 19.11.19 mitgeteilt wurde geht es mit den Investitionen am Standort Methler weiter: Die alten, teilweise mehr als 50 Jahre alten Hallen im vorderen, dem Telgei zugewandten Teil des Geländes entsprechen nicht mehr den modernen Arbeitsplatzbedingungen und werden abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Vorab aber steht das 100jährige Firmenjubiläum in 2020 im Vordergrund, in dessen Rahmen ein Teil der Feiern auch in Methler stattfinden wird.“






 
» zurück zur Übersicht
 
 
 
Abonieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.
» mehr
 
 
Hier finden Sie das aktuelle Parteiprogramm der CDU Kamen.
» mehr
 
 

» mehr
 
 
Jetzt bei der CDU Kamen mitmachen
und mitgestalten.
» mehr
 
 
 
 
 
 
 
Übersicht

Startseite
Werte
Themen
      - Termine
      - Archiv
      - Parteiprogramm
Köpfe
      - Vorstand des Stadtverbandes
      - Ortsunionen
      - Vereinigungen
      - Vertreter der Kreistagsfraktion
      - Unsere Vertreter in Bund, Land und EU
Ratsfraktion
      - Ratsmitglieder
      - Newsletter abonnieren
      - CDU in Rat und Gremien
      - Ratsinformationssystem
Kontakt
      - Kontaktadressen
      - Mitglied werden
CDU Stadtverband Kamen

Vorsitzender: Wilhelm Kemna 

 

Schattweg 101

59174 Kamen

Telefon (02307) 435 83


wilhelm.kemna(at)cdukamen.de


Datenschutz | Impressum
Copyright CDU Kamen © 2020
 











 
 
 
Artikel vom 23.11.2019:
 

Senioren Union und CDU-Methler besuchen Durable in Methler.

 

(Foto CDU Kamen )

 

„Das Unternehmen unterstreicht seine traditionelle Verbundenheit zum Wirtschaftsstandort Deutschland und investiert 6 Mill. € in einen Neubau der Produktion in Kamen-Methler.“ So heißt es auf der homepage der Fa. Durable Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG. Diese Aussage und natürlich auch die unübersehbaren Arbeiten am Ende der Ringstrasse waren Anlass genug für einen Besuch von der Seniorenunion Kamen und der CDU Ortsunion Kamen-Methler am 19.11.19.

 

Im Rahmen dieses Besuchs erläuterten der Geschäftsführer Matthias Laue, Frau Pia Knappstein und der Leiter der Produktion Frank Bublies die Arbeitsabläufe und natürlich auch die in vielfältiger Art und Weise mit Roboterbetrieb unterstützten Fertigungen in der neuen 6.500 qm großen Halle.

 

Auch die Fertigung der Büroleuchten Luctra, eine Beleuchtungsmöglichkeit mit biologischem Licht, wurde in Augenschein genommen.

 

Ernst-Dieter Standop, Vorsitzender der Seniorenunion Kamen: „Der Standort Methler der Firma Durable ist der größte Produktionsstandort des Unternehmens. Mit dem Neubau und einer auf hohem Niveau automatisierten Fertigung von Produkten rund um Arbeitsplätze zeigt sich, dass auch hier in Kamen auch noch echte Fertigung zu Hause ist.“ Karsten Diederichs-Späh, Vorsitzender der CDU Ortsunion Kamen-Methler ergänzt: „Wie am 19.11.19 mitgeteilt wurde geht es mit den Investitionen am Standort Methler weiter: Die alten, teilweise mehr als 50 Jahre alten Hallen im vorderen, dem Telgei zugewandten Teil des Geländes entsprechen nicht mehr den modernen Arbeitsplatzbedingungen und werden abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Vorab aber steht das 100jährige Firmenjubiläum in 2020 im Vordergrund, in dessen Rahmen ein Teil der Feiern auch in Methler stattfinden wird.“






 

» zurück zur Übersicht