www.cdukamen.de  
 
 
Artikel vom 14.06.2020:
 

CDU-Kamen wählt Kandidaten für die Kommunalwahl

 

(Fotos Cristoph Volkmer ) 
 

Die CDU Kamen hat am Montag, 08.06.2020, in der Stadthalle Kamen ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13.09.2020 aufgestellt. 47 Mitglieder der CDU kamen in der Stadthalle unter Einhaltung der Corona-Schutzvorschriften zusammen, um über die aus den Parteigliederungen  eingebrachten Kandidatenvorschläge abzustimmen. 

 

Eine Mischung aus Erfahrung und auch neuen Gesichtern mit frischen Ideen war schließlich das Resultat der Abstimmungen mit durchgängig guten Ergebnissen.

In Reihung der Wahlbezirke treten folgende Kandidaten für die CDU Kamen an:

 

Im Stadtteil Heeren-Werve: Dr. Jan Hoffmann, Ralf Eisenhardt, Marco Korte, Wilhelm Kemna;

 

Für den Bereich Südkamen: Martin Niessner, Oliver Romeo

 

Für Mitte: Rosemarie Gerdes, Ralf Langner, Carsten Schriefer, Heinrich Kissing, Sarah Grüneberg, Walter Christoph, Michael Bierhoff,  Helga Pszolka, Kim Christopher Bock

 

Für Methler: Rainer Fuhrmann, Dietmar Wünnemann, Andreas Sude, Susanne Middendorf,Sascha Tiefenbach

 

Wilhelm Kemna, CDU Stadtverbandsvorsitzender fasst zusammen: „Mit diesen Kandidaten nehmen wir die Menschen aller Altersklassen hier in Kamen mit und weisen auch in die Zukunft. Auch Heranwachsende und junge Erwachsene treffen auf Kandidaten, die ihre Belange, Trends und Sorgen verstehen. Unsere drei jüngsten Kandidaten sind zwischen 19 und 29 Jahren alt.“

Die CDU hat auch vor, Direktmandate in den Wahlkreisen zu gewinnen, was in der Vergangenheit nur in Einzelfällen und sehr selten gelang. 

 

 


Ralf Eisenhardt, CDU-Fraktionsvorsitzender stimmte auf die Wahl ein. In einer kämpferischen Rede sagte er, die CDU verfolge drei wesentliche Wahlziele: Die absolute Mehrheit der SPD müsse in Kamen von der Tagespolitik in die Geschichtsbücher wandern. Die CDU Kamen solle gestärkt, mit mehr Zustimmung und mit einer möglichst stärkeren Mannschaft in den Gremien von Rat und Ausschüssen vertreten sein. Und drittens –und das sei für Kamen besonders wichtig-: die CDU wolle die Gestaltung unserer Stadt Kamen nicht weiterhin aus einer Oppositionsrolle betreiben, sondern Bündnisse für Mehrheiten finden. Damit Kamen sich künftig durch CDU-Politik positiv entwickele und es ein rein sozialdemokratisches oder linkspolitisches „Weiter so“ nicht gebe. 

 

Nähere Informationen zu den Kandidaten werden in den nächsten Tag Zug um Zug unserer Homepage www.cdukamen zu entnehmen sein.





 
» zurück zur Übersicht
 
 
 
Unser Kommunalwahlprogramm 2020-2025
» Download (pdf)
 
Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September 2020
» mehr
 
Abonieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.
» mehr
 
 
Hier finden Sie das aktuelle Parteiprogramm der CDU Kamen.
» mehr
 
 

» mehr
 
 
Jetzt bei der CDU Kamen mitmachen
und mitgestalten.
» mehr
 
 
 
 
 
 
 
Übersicht

Startseite
Werte
Themen
      - Termine
      - Archiv
      - Parteiprogramm
Köpfe
      - Vorstand des Stadtverbandes
      - Ortsunionen
      - Vereinigungen
      - Vertreter der Kreistagsfraktion
      - Unsere Vertreter in Bund, Land und EU
Ratsfraktion
      - Ratsmitglieder
      - Newsletter abonnieren
      - CDU in Rat und Gremien
      - Ratsinformationssystem
Kontakt
      - Kontaktadressen
      - Mitglied werden
CDU Stadtverband Kamen

Vorsitzender: Wilhelm Kemna 

 

Schattweg 101

59174 Kamen

Telefon (02307) 435 83


wilhelm.kemna(at)cdukamen.de


Datenschutz | Impressum
Copyright CDU Kamen © 2021
 











 
 
 
Artikel vom 14.06.2020:
 

CDU-Kamen wählt Kandidaten für die Kommunalwahl

 

(Fotos Cristoph Volkmer ) 
 

Die CDU Kamen hat am Montag, 08.06.2020, in der Stadthalle Kamen ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13.09.2020 aufgestellt. 47 Mitglieder der CDU kamen in der Stadthalle unter Einhaltung der Corona-Schutzvorschriften zusammen, um über die aus den Parteigliederungen  eingebrachten Kandidatenvorschläge abzustimmen. 

 

Eine Mischung aus Erfahrung und auch neuen Gesichtern mit frischen Ideen war schließlich das Resultat der Abstimmungen mit durchgängig guten Ergebnissen.

In Reihung der Wahlbezirke treten folgende Kandidaten für die CDU Kamen an:

 

Im Stadtteil Heeren-Werve: Dr. Jan Hoffmann, Ralf Eisenhardt, Marco Korte, Wilhelm Kemna;

 

Für den Bereich Südkamen: Martin Niessner, Oliver Romeo

 

Für Mitte: Rosemarie Gerdes, Ralf Langner, Carsten Schriefer, Heinrich Kissing, Sarah Grüneberg, Walter Christoph, Michael Bierhoff,  Helga Pszolka, Kim Christopher Bock

 

Für Methler: Rainer Fuhrmann, Dietmar Wünnemann, Andreas Sude, Susanne Middendorf,Sascha Tiefenbach

 

Wilhelm Kemna, CDU Stadtverbandsvorsitzender fasst zusammen: „Mit diesen Kandidaten nehmen wir die Menschen aller Altersklassen hier in Kamen mit und weisen auch in die Zukunft. Auch Heranwachsende und junge Erwachsene treffen auf Kandidaten, die ihre Belange, Trends und Sorgen verstehen. Unsere drei jüngsten Kandidaten sind zwischen 19 und 29 Jahren alt.“

Die CDU hat auch vor, Direktmandate in den Wahlkreisen zu gewinnen, was in der Vergangenheit nur in Einzelfällen und sehr selten gelang. 

 

 


Ralf Eisenhardt, CDU-Fraktionsvorsitzender stimmte auf die Wahl ein. In einer kämpferischen Rede sagte er, die CDU verfolge drei wesentliche Wahlziele: Die absolute Mehrheit der SPD müsse in Kamen von der Tagespolitik in die Geschichtsbücher wandern. Die CDU Kamen solle gestärkt, mit mehr Zustimmung und mit einer möglichst stärkeren Mannschaft in den Gremien von Rat und Ausschüssen vertreten sein. Und drittens –und das sei für Kamen besonders wichtig-: die CDU wolle die Gestaltung unserer Stadt Kamen nicht weiterhin aus einer Oppositionsrolle betreiben, sondern Bündnisse für Mehrheiten finden. Damit Kamen sich künftig durch CDU-Politik positiv entwickele und es ein rein sozialdemokratisches oder linkspolitisches „Weiter so“ nicht gebe. 

 

Nähere Informationen zu den Kandidaten werden in den nächsten Tag Zug um Zug unserer Homepage www.cdukamen zu entnehmen sein.





 

» zurück zur Übersicht